Tag des Wasserretters

 Tag des Wasserretters des Kreisverbandes Hersfeld-Rotenburg

 

Der hat einen Einblick in die Arbeit der Wasserretter der Deutschen Lebens  Rettungs-Gesellschaft ( DLRG) gegeben.

Was macht so ein Wasserretter?   Wasser retten?  

Wasserretter retten Menschen  aus Wassergefahr,

Neben dem eigentlichen Rettungsschwimmen, mit den erlernten Fertigkeiten des Anschwimmen, Ergreifen und Anlandbringen hat der Wasserretter noch einiges mehr zu leisten.

Anhand von zehn Stationen konnten einige dieser  vielfältigen Aufgaben mal ausprobieren werden.  Neben Knotenkunde, Verbänden und Pflaster, Aufgaben des Zentralen Wasserrettungsdienst Küste. Sowie den wichtigen Hilfsmitteln von der ABC-Ausrüstung für das Schnorcheltauchen, über  das Gerätestauchen, Strömungsretterausrüstung, Wurfball werfen, Rettungsboot und Einsatzfahrzeug.

Aber auch die Baderegeln wurden noch mal in Erinnerung gerufen.

Nach dem der Parcours erfolgreich durchlaufen wurde, bekam jeder eine kleine Belohnung.

Bei der Vorführung an der Fulda zeigten die Wasserretter aus Rotenburg an der Fulda, ihr können.  Vom Transportschwimmen über das Abschleppen, Retten einer Person die aus dem Boot fällt ,  und auch Kanuten wurden nach übermütigen Verhalten aus der Fulda gerettet und sicher an Land gebracht. Hier wurden die weiteren Maßnahmen der Ersten Hilfe gezeigt.

Zum Abschluss stand die Fahrt  mit dem Motorrettungsboot insbesondere  bei den kleinen ganz groß im Kurs.

So verbrachten alle einen sonnigen und herzlichen Tag des Wasserretters.

Für das leibliche Wohl war mit Getränken und Würstchen seitens der OG Rotenburg an der Fulda gesorgt.

Das ganze wird in 2017 wieder stattfinden. Wir freuen uns auf dich.