Wilkommen

DLRG-Hessenmeisterschaften im Rettungsschwimmen

Teilnehmer bei Hessenmeisterschaften im Rettungsschwimmen der DLRG in Hofheim: (von links) Lilly Sophie Lingmann, Lena Krautkremer und Oskar Weber.

Die besten Wasserretter Hessens stritten am vergangenen Wochenende im südhessischen Hofheim um die Landeskrone im Rettungsschwimmen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Mit dabei aus dem Kreisgebiet: Lilly Sophie Lingmann aus Heringen, Lena Krautkremer und Oskar Weber (beide Rotenburg). Mit der Medaillenvergabe hatten die heimischen Aktiven zwar nichts zu tun, dennoch konnten alle drei zufrieden mit ihren Leistungen sein. Sie platzierten sich jeweils unter den Top 20 Hessens ihrer Altersklasse.Oskar Weber wurde zwölfter bei den 13- und 14jährigen Jungen. Lena Krautkremer erreichte Rang 16 bei den elf- und zwölfjährigen Mädchen. Und Lilly Sophie Lingmann landete auf Platz 19 der 13- und 14jährigen Mädchen. Bemerkenswert: Die heimischen Nachwuchssportler gehören jeweils dem jüngeren Jahrgang ihrer Altersklasse an.Die Rettungsschwimmer mussten einen Dreikampf aus Hindernissschwimmen und Retten mit und ohne Hilfsmittel (Flossen) bestreiten. Die erzielten Zeiten werden in Punkte umgerechnet und addiert. Die heimischen Sportler qualifizierten sich im Frühjahr bei den Kreisverbandsmeisterschaften für diese Titelkämpfe. Und alle drei konnten ihre dort erreichten Leistungen bei den Hessenmeisterschaften nochmals steigern.Aus dem Kreisgebiet mit dabei war noch Peter Schuchardt (Rotenburg), der als Kampfrichter eingesetzt wurde.


Hier können Sie alles finden, was uns wichtig erscheint. Angefangen mit den Adressen, bis hin zu unseren Veranstaltungen können Sie sich informieren. Wir versuchen die Seiten immer aktuell zu halten, aber dies geschieht ehrenamtlich. So sehen Sie es uns bitte nach, wenn mal die Info's etwas später kommen.

Termine/Ausbildung

  • Leider gibt es im Moment in diesem Bereich keine zukünftigen Termine.

Aktuell sind keine Seminare / Veranstaltungen / Tagungen vorhanden.